Aktuelles


Plakat für das ROW 2018

Das Plakat für das ROW 2018 ist fertig und wird bald wieder die Straßen und Läden im Raum Esslingen zieren.

Außerdem sind ab sofort die Tickets fürs 13. ROW nicht nur online, sondern auch bei unseren Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Eisbär Esslingen
  • Gegentrend Shop Esslingen
  • Esslinger Zeitung
  • Esslinger Stadtmarketing
  • Sparda-Bank Esslingen

Vorbericht für das ROW 2018

Vielen Dank für den ersten Vorbericht für das ROW 2018 an Heavy-Metal-Heaven.de

 

https://www.heavy-metal-heaven.de/pages/topics/row-rock-for-one-world-2018.php

Red Raven als Opener beim ROW 2018

+++ Line Up komplett! +++
Als Opener werden Red Raven das KOMMA rocken und Euch richtig einheizen.
Nach ihrer ersten CD 2014 veröffentlichen die Jungs in diesen Tagen ihre zweite Scheibe "Chapter Two: DigitHell".
Das Spektrum der neuen Songs reicht von tiefen Metal Songs bis hin zu spannenden, melodiösen Mid-Tempo Stücken sowie Headbanger-Riffs und emotionalen Balladen.
Wir freuen uns riesig auf vier grandiose Bands und natürlich auf Euch!
Tickets gibt es demnächst über unseren Online-Shop und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Kickerturnier und Grillen in Kirchheim

Das Quartier 107° der Lebenshilfe Kirchheim war einer der Spendenempfänger des ROW 2017. Die 12 Bewohner des Wohnheims hatten sich zwar ursprünglich einen Fussballplatz gewünscht, aber das konnten wir leider nicht ganz erfüllen... ;-) Zum Schluss wurde es ein Tischkicker.

Heute waren wir zu einem Turnier mit anschließendem Grillen eingeladen und hatte viel Spaß miteinander.

Es gab natürlich auch einen Sieger, aber gewonnen haben letztendlich alle!

FREEDOM CALL als Headliner auf dem ROW 2018!

+++ HEADLINER ROW 2018! +++
Freunde des ROW - wir dürfen Euch heute voller Vorfreude unseren Headliner bekannt geben: Freedom Call!
Nachdem sie bereits auf dem ROW 2012 eingeheizt hatten, freuen wir uns, dass die Jungs wieder so richtig Bock haben, unser Festival zu rocken!

Bis Ende des Jahres sind die Melodic Metaller mit ihrer aktuellen Scheibe "Master of Light" auf Welttournee und präsentieren ihre größten Stärken: enorme Dynamik, großartige Melodien und hymnische Refrains.
Beste Voraussetzungen also für eine Mega-Show am 03.März 2018!

Stay tuned for more information! 

Psychopunch - schwedische Premiere auf dem ROW 2018!

+++Breaking News+++

For the very first time we may proudly announce a band from Sweden to rock the ROW!
Psychopunch from Västeras is Punk Rock at its best!
Mit peitschenden Riffs, schmissigen Refrains und dreckigem Sound verkörpern die Jungs Punkrock vom Allerfeinsten. Freut Euch auf eine ordentliche Party und richtig viel Spaß - wir tun es auf jeden Fall...!

The UNITY rocken auf dem 13. ROW

+++Metal Heads aufgepasst!+++
Wir freuen uns, Euch beim ROW 2018 THE UNITY präsentieren zu dürfen! 🤘
Die Powermetal Band rund um die beiden Gammy Ray-Mitglieder Michael Ehré und Henjo Richter begeisterten dieses Jahr nicht nur mit ihrem Debütalbum, das für den Metal Hammer Award nominiert ist. Sie überzeugten auch bereits auf der gemeinsamen Tour mit Sinner, spielten auf einigen Festivals und werden als Special Guest von Edguy Deutschlands Bühnen rocken.

Wenn packende Songs an der Schnittstelle zwischen Hardrock und Melodic Metal mit handwerklich erstklassigen Fähigkeiten und einem großen Erfahrungsschatz aller Beteiligten zusammenfließen, kann das Resultat nur außergewöhnlich gut sein. THE UNITY sind ein solcher Fall, bei dem sämtliche musikalischen Parameter auf eine exzellente Formation mit vielversprechender Zukunft hinweisen.
Denn bei THE UNITY handelt es sich um die neue Gruppe der beiden Gamma Ray-Mitglieder Michael Ehré (Schlagzeug) und Henjo Richter (Gitarre). Richter gehört seit 20 Jahren zu den Hamburger Power-Metallern, in Ehrés Vita finden sich vor seinem Einstieg bei Gamma Ray im Jahre 2012 so prominente Namen wie Firewind, Uli Jon Roth oder Unisonic, um nur einige zu nennen. Knapp eineinhalb Jahre haben THE UNITY unter Hochdruck an ihrem ersten Album gearbeitet, am 5. Mai 2017 wurde es über Steamhammer/SPV veröffentlicht. Man muss kein Prophet sein, um dieser Band eine glänzende Zukunft zu prognostizieren.
Denn die beiden Instrumentalisten und Komponisten Richter und Ehré haben bei THE UNITY hervorragende Kollegen um sich geschart, mit denen sie nicht nur ihre künstlerische Vision teilen, sondern partiell auch bereits in anderen Konstellationen gemeinsam auf der Bühne gestanden haben: der italienische Ausnahmesänger Sänger Gianba Manenti, Gitarrist Stef E, Bassist Jogi Sweers und Keyboarder Sascha Onnen kennen viele Fans spätestens seit Ehrés Band Love.Might.Kill, die bislang zwei Alben veröffentlicht und Shows in halb Europa gespielt hat.
Neben einem fantastischen zweiten Platz im Soundcheck des „Rock It!“-Magazins („Ein durchweg starker, gelungener Einstand“) und unzähligen weiteren erstklassigen Reviews („Uneingeschränkte Kaufempfehlung!“ Break Out, „Ein echtes Powerhouse“ Classic Rock, „Pflichtkauf!“ Rock Hard, „THE UNITY zeugen von Klasse“ Legacy usw.), unterstreicht die diesjährige „Metal Hammer Award“-Nominierung in der Kategorie „Bestes Debüt“, welch ein Pfund die Band mit ihrem Erstlingswerk abgeliefert hat!
HOMEPAGE
www.unity-rocks.com

9 Meter Turnier 2017

Auch in diesem Jahr ließen wir es uns nicht nehmen, beim 9 Meter Turnier der TSG auf dem Zollberg anzutreten.

Ganz besonders viel Spaß hatten wir natürlich beim Metal-Derby: ROW Team gegen Full Metal Suff.

 

Formal haben die Jungs von Full Metal Suff zwar gewonnen - jedoch hatten wir definitiv die besseren Haltungsnoten...!

Gesamtspendensumme von 100.000 € geknackt!

Nach dem Abschluss des 12. Rock for One World Benefizkonzerts hat das Orga-Team schon darauf hin gefiebert - und wir können mit großem Stolz verkünden, dass wir nach der letzten Abrechnung sogar gleich zwei Rekorde brechen konnten:

 

1. Die Spendensumme von 12.465,04€ ist die höchste, die wir bisher bei einem eintägigen Festival erreichen konnten.

 

2. Wir haben die  Marke von 100.000€ Gesamtspendensumme geknackt!

 

Auch dieses Jahr werden die Spenden an verschiedene soziale Einrichtungen in und um Esslingen aufgeteilt: Wildwasser Esslingen e.V., WEK Werkstätten Esslingen-Kirchheim, Projekt Hängebrücke, Quartier 107° und die Weihnachtsspendenaktion 2017 der Esslinger Zeitung (Details auf unserer Spendenübersicht).

Zu diesem herausragenden Erfolg haben auch in diesem Jahr wesentlich die 4 Bands beigetragen, die wie immer ohne Gage aufgetreten sind: Sinner, The New Roses, Hammerschmitt und Nighttrain.

Ein besonderer Dank gilt auch an alle Helfer und Sponsoren und natürlich an unser treues Publikum, ohne die das alles nicht möglich wäre!

Die Planungen für 2018 sind bereits in vollem Gange. Der Termin steht schon fest: 03.03.2018 ab 18 Uhr im Komma Esslingen.

Festival Bericht auf Heavy-Metal-Heaven.de

Danke für den HAMMER Konzertbericht.

Wie jedes Jahr ausführlich, ehrlich und absolut fantastisch!

 

https://www.heavy-metal-heaven.de/pages/topics/rock-for-one-world-ndash-komma-esslingen-04.03.2017.php

0 Kommentare

Großartiger Artikel in der Esslinger Zeitung über das ROW 2017

0 Kommentare

Vorbericht in der Esslinger Zeitung

0 Kommentare

Vorbericht im Esslinger Echo

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht im Esslinger Echo!

 

http://mc.adpaper.de/mc/epaper?guid=15a875a5293f8969 (Seite 14)

 

 

0 Kommentare

Metal Goes Charity - ROW goes Europe!

Vielen Dank an Billy Yfantis für das Interview auf seinem Webzine SKYLIGHT!

 

Thanks Billy for publishing the interview on your webzine!

 

http://www.skylight.gr/index.php?option=com_content&view=article&id=6764:rock-for-one-world-festival-metal-goes-charity&catid=35:most-wanted-interviews&Itemid=29

0 Kommentare

Vorbericht für ROW 2017

Erster Vorbericht für unser ROW 2017!

 

https://www.heavy-metal-heaven.de/pages/topics/r.o.w.-festival-2017.php

 

Vielen Dank dafür!

0 Kommentare

ROW 2017 - das Plakat ist fertig!

Pünktlich zum Jahresende ist auch das Plakat für das nächste Rock for One World Benefizfestival 2017 fertig geworden.

Wir freuen uns riesig auf Euch!

0 Kommentare

Final Line-Up Update für das ROW 2017!

Was haben SINNER nicht schon alles erlebt und erreicht? Seit 30 Jahren ist die Band um den charismatischen Frontmann Mat Sinner im Geschäft, spielte weltweit erfolgreiche Headliner- und Support-Touren mit Bands wie Deep Purple, Mr. Big und Savatage. Mit Klassikern wie „Touch Of Sin“ und „Comin´
Out Fighting“ setzten SINNER Ende der Achtziger Maßstäbe und etablierten sich neben den Scorpions, Accept und Helloween als erfolgreicher deutscher Rock-Export. In den Neunzigern kehrten SINNER nach kurzer Schaffenspause furios zurück und entwickelten auf Alben wie „Judgement Day“ und „The Nature Of Evil“ (Charts #63) mit großem Erfolg einen dunkleren, bedrohlichen und metallischeren Sound, ohne jedoch von ihrer traditionellen Grundausrichtung abzuweichen. Dieser Trend setzte sich auch im neuen Jahrtausend mit den Chart-Alben „The End Of Sanctuary“ und „There Will Be Execution“ fort, bevor mit dem Anfang 2007 mit „Mask Of Sanity“ eine kleine Kurskorrektur vornahm und wieder mehr den klassischen Heavy Rock zelebrierte, setzten SINNER auf eingängigeres Songmaterial. Es folgten mit „Crash & Burn“, „One Bullet Left“ (Charts #65) und „Touch Of Sin 2“ grossartige Veröffentlichungen auf die nun DER echte Höhepunkt folgt:

 

Im Frühjahr 2017 veröffentlichen SINNER ein neues grandioses Werk "TEQUILA SUICIDE".

 

Für das neue Album wurden 13 neue Songs, natürlich in der aktuellen SINNER Besetzung im House Of Audio und in den Trakshak Studios produziert:

Mat Sinner – Bass & Vocals
Tom Naumann – Guitars
Alex Scholpp – Guitars
Francesco Jovino – Drums
Produziert hat das Album Mat Sinner, Engineer und Co-Producer ist kein geringerer als Dennis Ward (PC69, Unisonic), der auch schon mit Sinner am „Crash & Burn“ Album zusammen arbeitete. Und wie klingt der neue Mix aus Musikern von Tarja, Primal Fear, U.D.O., Hardline etc.?
Mat Sinner kommentiert: "Eindeutig nach SINNER - direkt, schnörkellos, dreckig mit allen Sinner Trademarks. Alles andere hätte ich auch nicht zugelassen und die Chemie stimmt 104%. Mit Dennis Ward zusammen zu arbeiten war exakt die richtige Entscheidung. Das Album hat eine pure Energie, enorme Spielfreude, handgemacht – alles was eine kernige Rock’n Roll Scheibe braucht. Ich bin richtig happy und stolz über die neuen Songs und den Sound der neuen CD. Tom ist wieder zurück und das ist einfach grossartig.
Ausserdem weiss ich, dass es wieder ein riesen Spass sein wird, mit dieser Band die neuen Songs auf die Bühne zu bringen. Diese Band trägt die Sinner Flagge zu recht.“
"TEQUILA SUICIDE" wird im Frühjahr 2017 von Sinner’s langjährigen Partner AFM Records weltweit veröffentlicht mit anschliessender Tournee. Vorab wird der Titelsong als erste Single ausgekoppelt incl. Videoclip. Auch die Gästeliste lässt aufhorchen – neben dem fünften Sinner und Rock Meets Classic / Queen Kings Vocalist Sascha Krebs, sind Ozzy Osbourne Gitarrist Gus G., Magnus Karlsson (Primal Fear/Free Fall), Thin Lizzy / Black Star Riders Sänger Ricky Warwick auf "TEQUILA SUICIDE" zu hören.


Mehr News und Updates gibt es regelmässig auf: www.facebook.com/SinnerBand

0 Kommentare

Line-Up Update III. für das ROW 2017!

NIGHTTRAIN lädt euch ein, auf ihren Metal-Express aufzuspringen! Wo die Reise hingeht, entscheidet ihr - NIGHTTRAIN versorgt euch währenddessen mit modern gehärtetem Schwermetall, dessen Schmiedekunst bis in die glorreichen Tage des NWOVHM zurückreicht.

 

Mit nunmehr zwei Alben und einer Demo gelang es ihnen, viele Bühnen im In- und Umland mit ihrem unverkennbar eingängigen Sound zu befeuern. Stolz sind sie, dass alle ihre Alben in Eigenregie aufgenommen und von ihrem Saitenhexer und Chef-Techniker Dominik produziert wurden. Das letzte Album schaffte es sogar in den METAL-HAMMER - Ausgabe November 2014 - in der sie zum Newcomer des Monats gekürt wurden. Die Krönung ihres Schaffens war die darauf folgende Deutschlandtour im Februar 2015 auf welcher sie CHROME DIVISION unter dem Banner von Nuclear Blast begleiten durften.

 

Das aktuelle Album 7 SINS wurde entfacht und auf die sündigen Massen losgelassen. Euch erwartet eine Gradwanderung aus treibend-traditionellen Hymnen und brachial-modernem Riffing. Grenzen sind NIGHTTRAIN fremd, sie lassen ihre verschiedensten musikalischen Einflüsse verschmelzen und kreieren daraus einen Sound, der auch bei höchstem Tempo auf den Gleisen hält. Um es kurz zu machen:

 

NIGHTTRAIN läuten die längst überfällige New Wave Of German Heavy Metal des 21. Jahrhunderts ein.

 

0 Kommentare

Line-Up Update II. für das ROW 2017!

THE NEW ROSES aus dem schönen Rheingau ist mit Sicherheit der spannendste und erfolgreichste neue Rock Act aus Deutschland.

2013 veröffentlichten THE NEW ROSES in Eigenregie ihr Debüt-Album „Without A Trace“, welches sich Höchstnoten und hervorragender Kritiken der Fachpresse, sowohl national als auch international erfreute.

 

Mit ihrem Song „Without A Trace“ landeten Timmy und seine Mitstreiter auf der Compilation der US Kultbiker TV Serie „Sons Of Anarchy“ und lieferten damit auch den Song für die „Sons Of Anarchy“ Trailer-Kampagne in Deutschland.

 

In den folgenden zwei Jahren erfreuten sich THE NEW ROSES einer stets wachsenden Fangemeinschaft und tourten fast pausenlos in sämtlichen Regionen Deutschlands, sowie in der Schweiz, Frankreich und Spanien. Alleine in den vergangenen 12 Monaten stand die Band über 80-mal auf der Bühne um den Rock`n´Roll zu zelebrieren.

Highlights waren mit Sicherheit die Show im Rahmen des UEFA Champions League Finales am Brandenburger Tor in Berlin, sowie den Hamburg Harley Days mit über 500.000 Besuchern, dem Schweizer Megaevent Swiss Harley Days, sowie zahlreiche Special Guest Shows für MOLLY HATCHET und ACCEPT.

Im Februar 2015 haben THE NEW ROSES einen weltweiten Plattenvertrag mit dem renommierten Label NAPALM RECORDS (Universal) unterschrieben. Seitdem berichtet die Musikfachpresse rund um den Erdball über die Vertragsunterzeichnung der „Rocksensation aus Deutschland“.

 

Das neue Album „DEAD MAN`S VOICE“ wurde erneut in Zusammenarbeit mit Toningenieur Markus Teske im BAZEMENT STUDIO in Strinz-Trinitatis aufgenommen und ist eine konsequente Stilweiterführung des Vorgängerwerkes. „DEAD MAN`S VOICE“ ist ein sehr abwechslungsreiches Album mit Ecken und Kanten, vollgepackt mit großen Melodien und catchigen Hooklines, geprägt durch die energiegeladene Liebe zur Livemusik und mit einer gesanglichen Meisterleistung der unverwechselbaren Stimme von Frontmann Timmy Rough.

Die ersten Vorabkritiken zum neuen Silberling sind vielversprechend und zeigen auf, dass THE NEW ROSES aktuell die wohl hoffnungsvollste Hardrock Band aus Deutschland sind.

 

So schreibt Deutschlands führendes Rockmagazin – Metal Hammer „THE NEW ROSES sind in der deutschen Rockszene eine komplett konkurrenzlose Ausnahmeerscheinung“, Deutschlands größter Mailorder für Rock – EMP schreibt: THE NEW ROSES schaffen es mit ihrem mitreißenden Sound auf „Dead Man’s Voice“ den Stadionrock zurück auf die Showbühne zu bringen“. Das Classic Rock Magazine schreibt: „Energische Rockhymnen, zusammengefügt aus Leidenschaft, treibenden Gitarren und einer unverwechselbaren Stimme, machen das neue THE NEW ROSES Album zu einem echten Rockjuwel. Frankreichs größtes Rock Magazin – das Rock Hard France schreibt: „THE NEW ROSES sind die beste Hard Rock Band der Gegenwart und kürt das Album zum „Album des Monats“!.

 

Weitere Infos zur Band gibts auf www.thenewroses.com.



0 Kommentare

Line-Up Update I. für das ROW 2017!

Es soll ja Bands geben, die gemeiner, lauter, härter oder schneller sind.

 

Bands, die besser aussehen, moderner und jünger sind, aber kaum eine steht seit über 20 Jahren erfolgreich und immer in gleicher Besetzung auf der Bühne!

 

Und das sieht, hört und spürt man!


Auch wenn echte Bands selten geworden sind, mit HAMMERSCHMITT hat man eine Truppe am Start, die vor allem auch live das hält, was andere nur versprechen!

 

 

 

HAMMERSCHMITT nahmen 1997 ihr erstes Demo auf - zuvor spielten alle Bandmitglieder bereits seit 10 Jahren in der Band Pierrot. Nach 2 Jahren Konzertpause und harter Arbeit, erschien im Dezember 2000 das selbstproduzierte, deutschsprachige Debütalbum „Hammerschmitt“. Es folgten unzählige Konzerte und sechs weitere Alben.

Das aktuellste Album „Still On Fire“ wurde von Bobby Altvater in den Sky Studios aufgenommen und von Mario Lochert in den Dreamsound Studios gemischt und gemastert.


Derzeit ist die Band zusammen mit Serious Black auf Europatour.

Alle Infos rund um die Band gibts auf: http://hammerschmitt.com/

 


0 Kommentare

ROW 2017 - Sound gecheckt!

Wir können die erste Bestätigung für das ROW 2017 verkünden:

Der Sound Engineer Jacky Lee Man wird nächstes Jahr erneut für einen fetten und fantastischen Sound sorgen!

Wir freuen uns rießig unseren Freund aus Berlin wieder im Team zu haben!

0 Kommentare

25 Jahre Wildwasser e.V. Esslingen

Wir gratulieren ganz herzlich zu 25 Jahren Wildwasser e.V. Esslingen!

 

Ralf Schulz lag Wildwasser immer sehr am Herzen. Auch deshalb unterstützen wir diesen Verein sehr gern seit nunmehr 9 Jahren mit bisher insgesamt rund 47.000 Euro.

 

Vielen Dank für die Einladung zum heutigen Empfang.

Die Fotos der ersten Spendenübergaben haben uns wirklich überrascht - und Ralf war dadurch auch mit dabei.

 www.wildwasser-esslingen.de

0 Kommentare

Besuch von "Die Neue 107.7"

Heute hatten wir einen spannenden Termin mit dem Stuttgarter Radiosender Die Neue 107.7.

 

Christian Krack, Moderator der Morning Show, gab sich die Ehre und hat sich sehr interessiert und ausführlich mit uns über unser ROW unterhalten. Das Interview über die bezahlte Getränkerechnung des ROW 2016 im März diesen Jahres wird vermutlich am Freitag oder ab Montag tagsüber immer wieder in Teilen gesendet.

 

Ein dickes Dankeschön nochmals an Christian und Die Neue 107.7

0 Kommentare

ROW Helferfest

Nach 11 Jahren ROW beschloss das Orga-Team endlich allen treuen Helfern mit einem Helferfest "Danke" zu sagen.

Leider konnten nicht alle dabei sein, deshalb möchten wir uns auf diesem Wege nochmal von ganzem Herzen bedanken!

0 Kommentare

9 Meter Turnier

Auch in diesem Jahr ließen wir uns es nicht nehmen, am 9-Meter Turnier der TSG Esslingen teilzunehmen.

 

Mit am Start waren unsere Freunde vom Full Metal Suff Team :-)

 

Wie Ihr sehen könnt, hatten wir sehr viel Spaß - und darauf kommt's ja schließlich an.

0 Kommentare

Bericht im TECKBOTEN

TECKBOTE, 11.07.2016
TECKBOTE, 11.07.2016
0 Kommentare

Spendenübergabe 2016

Esslinger Zeitung, 01.07.2016
Esslinger Zeitung, 01.07.2016

Diese Woche fand die Scheckübergabe des ROW bei den Werkstätten Esslingen-Kirchheim statt.

Mit großer Freude durften wir wieder einen fünfstelligen Betrag an die verschiedenen Organisationen verteilen.

Herzliches Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer und natürlich an das treue Heavy Metal Publikum!

0 Kommentare

Gleich im Kalender vormerken: ROW 2017

 

Am Samstag, den 04.03.2017 findet das 12. Rock for One World Benefizfestival statt!

 

Das ROW Team freut sich jetzt schon auf Euch!

 

Tickets demnächst hier auf www.rock-one-world.de!

0 Kommentare

10. Let's go Kiwi Disco in Wernau

Gestern fand die 10. Let's go Kiwi Disco in Wernau statt, die ebenfalls ehrenamtlich organisiert wird und die wir seit einigen Jahren und auch 2016 gerne unterstützen.
30 Jugendliche und junge Erwachsene mit Handicap hatten wieder einen riesen Spaß bei Spiel, Schwoof und coolen Longdrinks. DJ " Tim und Struppi " sorgten wieder für abwechslungsreiche Musik aus Rock, Pop und Schlager. Auch Metallica und Nirvana war zu hören und die Stimmung war metallisch gut ! Für die Helfer gab's danach zum Ausklang noch ne Pizza und ein Bier. Bis zur nächsten und 11. Let's go Kiwi Disco im Oktober 2016.

0 Kommentare

ROW bei der WEK auf dem Neckarwiesenfest

Ozapft is!

Beim Esslinger Neckarwiesenfest war heute Premiere für die Bierzapfanlage auf dem Tempo der WEK. Das ROW unterstützte in den letzten 2 Jahre das Projekt Tempo der WEK Werkstätten Esslingen Kirchheim. Das Fahrzeug wurde gemeinsam mit behinderten Mitarbeitern restauriert und auch die Aufbauten wurden gemeinsam erstellt. Ihr könnt das Fahrzeug entweder als Cafeteria mit Kuchentheke oder als Bierzapfanlage mit Maultaschenkochstelle für private, Vereins- oder Betriebsfeiern mieten. Anfragen bitte direkt an die WEK Esslingen.

0 Kommentare

Die neue 107,7 zahlt unsere Rechnung!

Heute Morgen wurde bei der Aktion “DIE NEUE 107.7 zahlt Ihre Rechnung“ des Stuttgarter Radiosenders “Die Neue 107.7“ die Getränkerechnung des ROW 2016 gezogen. Die Rechnung wird nun vom Sender bezahlt und erhöht die Spendensumme des ROW 2016 um 1.370,81 €.

Vielen Dank an "Die neue 107.7 -  Bester Rock und Pop"!

 

Einen kleinen Mitschnitt gibt's hier zum Anhören.

Download
ROW_107-7.mp3
MP3 Audio Datei 2.1 MB

0 Kommentare

Konzertbericht auf HEAVY-METAL-HEAVEN.de

Vielen Dank für den fantastischen Bericht auf Heavy-Metal-Heaven.de !

 

http://www.heavy-metal-heaven.de/pages/topics/rock-for-one-world-ndash-komma-esslingen-05.03.2016.php

0 Kommentare

Konzertbericht im Esslinger Echo

Esslinger Echo, 10.03.2016
Esslinger Echo, 10.03.2016
0 Kommentare

Konzertbericht in der Esslinger Zeitung

Esslinger Zeitung, 07.03.2016
Esslinger Zeitung, 07.03.2016
0 Kommentare

Das ROW 2016 ist vorüber

Aber wie jedes Jahr heißt das für das Orga-Team: Nach dem ROW ist vor dem ROW!


0 Kommentare

Line-up für das ROW 2016 steht fest

Wir freuen uns nun euch folgendes Line-up für das ROW am 5.3.2016 präsentieren zu dürfen:

Crystal Ball - Serious Black - Johnboy - Midnite Sky

«Crystal Ball hauen mit „LifeRider“ ihr bisher bestes Album raus und haben damit einen ganz heissen Anwärter für das Heavy Rock Album der Jahres in der Hinterhand.»  Das sagen natürlich nicht die Musiker oder Produzent Stefan Kaufmann (Ex ACCEPT, Ex U.D.O.) von sich selber. Sondern das deutsche Online-Magazin für Hardrock und Heavy Metal «Rock Garage» in seiner „Meisterwerk» – Rezension zum achten Album der Schweizer Melodic Metaller. Und empfiehlt als Anspieltipp «gleich die Gott verdammte ganze Platte – ein geiles Teil!».

Das ist nicht die einzige sehr positive Rückmeldung, auf unser neues Album «LifeRider» – offizieller Release am 22. Mai 2015 – erhalten haben“, freut sich Crystal Ball über die bereits im Vorfeld eingetrudelten Lorbeeren.

2013 meldete sich die legendäre Schweizer Hard-Rock Band CRYSTAL BALL mit dem Album «Dawnbreaker» , zurück und zwar stärker als je zuvor! Als Power-Transfusion holten die zwei Original-Mitglieder Scott Leach und Marcel Sardella den grossartigen Frontmann Steven Mageney aus Wuppertal an Bord, dessen überzeugend voluminöse Stimme perfekt zum neuen Sound von CRYSTAL BALL passt.  Die Band absolvierte seit Veröffentlichung ihres Albums Dawnbreaker  40 Shows in sechs Ländern. Die sehr erfolgreichen Touren mit Krokus und The Poodles bestätigten jedem Konzert Besucher: The Balls are back … for good! Jetzt legen CRYSTAL BALL also mit «LifeRider» mehr als nur überzeugend nach.

Eine neue Band - 6 Mitglieder, 6 Freunde alle mit viel Erfahrung im Musikbusiness und alle Mitglieder großer Metal Bands: Das ist Serious Black! Das Line-Up liest sich wie das Who-Is-Who der Metal Szene: Roland Grapow (Masterplan, ex-Helloween), Thomen Stauch (ex-Blind Guardian), Mario Lochert (ex-Visions Of Atlantis), Dominik Sebastian (Edenbridge), Jan Vacik (ex-Dreamscape) und die goldene Stimme von Urban Breed (ex-Tad Morose).

Diese Band unterscheidet sich von anderen sogenannten Allstar -Bands. Warum? Weil Serious Black eine echte Band ist. Eine Band, dessen jedes einzelne Mitglied sein Wissen und musikalisches Können in die Songwriting- und Produktionsprozesse des Debüts As Daylight Breaks eingebracht hat also ein echtes Stück Teamwork, das vor Gänsehaut-Faktor nur so strotzt! Fans von klassischem Melodic Metal im Stile von Avantasia oder Masterplan werden ihre neue Lieblingsband gefunden haben. Serious Black werden im November / Dezember 2015 auf große Europa-Tour mit Gamma Ray gehen und können es nach der Tour mit Hammerfall kaum erwarten Europa erneut zu rocken!

”Pure Heavy Sound” since 2005
Johnboy, das steht für modernen Heavy Rock im Power-Trio Format. Kraftvolle und eingängige Riffs, getragen von einem fetten Gitarrensound und treibenden Rhythmen, gespickt mit melodischen Refrains, die zwar sofort, aber unaufdringlich ins Ohr gehen. Gegründet 2005, mit dem Ziel simple, aber kraftvolle Rockmusik zu machen entwickelt sich die Band seither konsequent weiter, hält dabei allerdings in Sachen Arrangements und Produktion an ihrer Eigenständigkeit fest und baut diese mit jedem Album kontinuierlich aus. Im Januar 2013 erschien das in Eigenregie vertriebene Studioalbum Custom, das vom deutschen ROCK HARD Magazin mit dem Titel „Demo des Monats“ ausgezeichnet wurde.

Die Stuttgarter Band MIDNITE SKY steht seit über 15 Jahren für melodischen Hardrock den amerikanische Hochglanz-Bands wie Dokken, Van Halen oder Mötley Crüe in den 80er Jahren etabliert haben. Raumgreifende Riffs, mehrstimmiger Chorgesang, tighte Rhythmusarbeit werden zu eingängig rockenden Songs verschmolzen, wie man sie aus eben jener Epoche kennt und schätzt. Über die Jahre hinweg konnten MIDNITE SKY ihren Ruf als formidable Live Band im Vorprogramm von T.N.T., Bonfire, Shakra oder Uriah Heep eindrucksvoll unter Beweis stellen. Ende 2013 veröffentlichten sie ihr brandneues Album “Blood, Sweat And A Little More”, aufgenommen und produziert komplett in Eigenregie.

0 Kommentare